1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorsätze und Pläne für 2016

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Off-Topic" wurde erstellt von leMaik, 1. Januar 2016.

  1. leMaik

    leMaik Administrator Mitarbeiter

    Moin! Es mag am Alk... Orangensaft liegen, aber ich hab mir gedacht, es wäre ganz cool, falls wir mal unsere Vorsätze und Pläne für 2016 zusammentragen. Dann können wir am Ende des Jahres in einem anderen Thread schauen, was so daraus geworden ist. :)

    Ich leg dann mal los:
    • Neue Craften Terminal-Version mit einem größeren neuen Feature
    • Neues Design für Craften.de
    • Endlich diese verdammte Server-App, die es schon seit einem Jahr geben sollte :rolleyes:
    • [hier private Dinge hinzudenken]
    • Auch mal nicht am PC hängen
     
  2. computergott

    computergott Forenmoderator (Moderationsteam)

    Natürlich weiterhin hier im Craften Forum (und auch auf dem Server ;) ) aktiv sein.

    Also etwas, was nichts mit euch hier zu tun hat? Kann ich dir sagen. Mir nicht mehr von jedem dahergelaufenen auf die Nerven gehen lassen. :D (Ja, das meine ich ernst.)

    Versuch mal das Spiel "Reallive". Hammer Grafik, krasser Sound und garantiert Lagfrei!



    Hätte auch noch nen Vorsatz für das Craften.de-Team. Hier mal wieder Leben reinbringen.

    Neben dem Betroffenen in Höhe des Brustkorbs knien.Den Ballen einer Hand auf das untere Drittel des Brustbeins platzieren (= Mitte des Brustkorbs).Den Ballen der anderen Hand auf die erste Hand aufsetzen.



    Die Arme des Helfers sind gestreckt und der Brustkorb wird senkrecht von oben durch Gewichtsverlagerung des eigenen Oberkörpers 30 x mindestens 5 bis maximal 6 cm tief eingedrückt (Arbeitsfrequenz mind. 100/ bis max. 120/ Minute).Druck- und Entlastungsdauer sollten gleich sein.

    Beatmung und Herzdruckmassage erfolgen dann im steten Wechsel: 30 x Drücken, 2 x Beatmen.

    2. Atemspende/ Betroffenen Beatmen



    Atemwege freimachen durch Neigen des Kopfes nach hinten bei gleichzeitigem Anheben des Kinns.Mit Daumen und Zeigefinger der an der Stirn liegenden Hand den weichen Teil der Nase verschließen.Mund des Betroffenen bei weiterhin angehobenem Kinn öffnen.Normal einatmen und Lippen dicht um den Mund des Betroffenen legen.Luft über einen Zeitraum von einer Sekunde gleichmäßig in den Mund des Betroffenen blasen, so dass sich der Brustkorb sichtbar hebt.Kopflage des Betroffenen beibehalten, eigenen Kopf zur Seite drehen, erneut einatmen und darauf achten, ob sich der Brustkorb des Betroffenen wieder senkt.Betroffenen ein zweites Mal beatmen.Setzt die Atmung wieder ein, Stabile Seitenlage.Setzt die Atmung nicht ein, Maßnahmen (Druckmassage, Atemspende (im steten Wechsel 30:2) bis zum Eintreffen des Fachpersonals durchführen.
     
  3. LordSim0n

    LordSim0n Junior Crafter

    Hmm... Vorsätze für ein ganzes Jahr...
    Mein Vorsatz für die nächsten Wochen ist es, das RPG irgendwann mal veröffentlichten zu können. :D
    Weiteres wird evtl Folgen.


    Naja, dort wurden wie ich das sehe nur Beiträge erstellt, wenn eine neue Terminal Version oder Serverblog erscheint.
    Neuigkeiten des Servers werden auf Twitter veröffentlicht und die nächste CT Version wird erst 4.3 sein.
    Was für ein Feature? xD
    Klar, wenn die APP veröffentlicht wird, dann kann man auch mal den PC auslassen und diese z.B. nutze für den Serverchat.
     
  4. leMaik

    leMaik Administrator Mitarbeiter

    So ist es. Und als die Festplatte von unserem Webserver gecrasht ist, haben wir leider ein gutes halbes Jahr an Artikeln im Blog verloren (Minor-Updates vom Craften Terminal). Sobald es dort etwas Neues gibt, werden wir aber wieder im Blog darüber schreiben.
     
  5. computergott

    computergott Forenmoderator (Moderationsteam)

    Sagt er mir nicht, sagt er (wahrscheinlich) dir nicht... Irgenwie hab ich das Gefühl, dass nichtmal @saschb2b weiß, worum es geht :p

    [​IMG]
     
  6. Horstexplorer

    Horstexplorer Crafter

    Rein theoretisch muss man zum wiederbeleben nur Pumpen. Und um ne Frequenz von 100 hinzugekommen und dabei den Brustkorb 6cm einzudrücken müsste man schon Oberarme wie abwasserrohre haben.
    Pumpen müsste deshalb reichen da das Herz glücklicherweise neben der Lunge liegt. (Ein Zufall, i dont think so) Somit simuliert du mit deinem Drücken Atmung was ja auch hilfreich ist.

    Aber zurück zu den Vorsätzen.
    - Website einrichten
    - Cloudspeicher einrichten
    - MC Server fertig machen

    Ja das ist eigentlich alles. Ich hätte noch was für maik.
    - Raidsystem einrichten fals es das da noch ne gibt.
     
  7. computergott

    computergott Forenmoderator (Moderationsteam)

    Backups macht er ja schon :)
     
  8. leMaik

    leMaik Administrator Mitarbeiter

    Doch doch, mit dem hab ich letztens erst darüber gesprochen. :rolleyes:
     
  9. Horstexplorer

    Horstexplorer Crafter

    Aso und sport wäre evtl auch gut für mich xD
     
  10. computergott

    computergott Forenmoderator (Moderationsteam)

    Machen wir doch alle gerade! Fingersport



    Und nochmal dazu:

    Bei unserer Ausbildung hieß es noch 6,5 o_O


    Nope. Arme im rechten Winkel und dann mit deinem kompletten Körpergewicht (bei mir z.B. 55 Kilo) draufstützen. Dann flotscht das schon.

    Nicht ganz. Da du mit drücken zwar wohl die Lunge qutscht, aber damit nicht die Atmung ersetzt. Warum? - Die Lunge ist kein Blasebalk und kann somit nicht wie einer benutzt werden. Wenn du einatmest wird die Luft in der Lunge auch komprimiert.


    *Kann ich meine Unterlagen nu wieder in den Schrank räumen, oder gibts noch Gegenfragen? ;)*
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2016
  11. Horstexplorer

    Horstexplorer Crafter

    Das stimmt auch xD
     
  12. Horstexplorer

    Horstexplorer Crafter

    Ja. Es ist ja kein Blasebalg aber dafür mit Muskeln bestückt die es drücken und vergrößern.
    Drückst du auf die lunge, geht die Luft, und das Blut aus den Muskeln raus.
    Fängst du an zu pumpen am Herz na was wird da wohin gepumpt? Blut Richtung lunge. Das müsste sie wieder vergrößern und da kein Vakuum entstehen wird wird Luft hineingesaugt. :) aber ist eing auch nicht so wichtig. ICH MAG HIGH VORTAG LIEBER C:

    Naja mit 55Kg kann man das machen, bei mir würde aber mehr kaputt gehen :c wenn ich pumpe.
     
  13. computergott

    computergott Forenmoderator (Moderationsteam)

    Lieber gebrochene Rippen, als Tot...


    Und ich gehe mal stark davon aus, dass du die 120 KG Grenze - ab der es kritisch wird - noch nicht überschritten hast ;)
     
  14. Horstexplorer

    Horstexplorer Crafter

    Na so schlimm ist es auch noch nicht. Aber wenn man berechnet mit der erdanziehungskraft und durch das drücken mit muskeln....
    Da kommt man schon auf genug.

    Aber wenn er schon eigentlich herzstillstand hat, warum macht man es dann nicht richtig?

    BZZZZZZZZZZzzz
     
  15. computergott

    computergott Forenmoderator (Moderationsteam)

    Die is bei meinen 55 KG schon mit eingerechnet. ;)

    Du drückst durch dein Körpergewicht. Denn keiner von uns hat Hydraulikarme
     
  16. Horstexplorer

    Horstexplorer Crafter

    Nein. Wenn du auf etwas liegst und dich nicht bewegst, wiegst du das was auf der wage steht.
    Wenn du jetzt allerdings deinen Körper mit zum pumpen benutzt indem du den in Schwingung versetzt, drückst du wenn du hoch willst deine 55kg +n auf den Körper um hoch zu kommen. Runter ist es dann mit der fallbeschleunigung etwas komplizierter.
     
    • Schlechte Rechtschreibung Schlechte Rechtschreibung x 1
    • Liste
  17. computergott

    computergott Forenmoderator (Moderationsteam)

    jaguuut so kann mans auch rechnen.


    Trotzdem aber mal bitte wieder
    [​IMG]
     
  18. Horstexplorer

    Horstexplorer Crafter

    BZZZZZZZZZZZZZZZZZZZTZ
    Und lebt wieder Xd
     
  19. computergott

    computergott Forenmoderator (Moderationsteam)

    Na.. Wie siehts aus? - So langsam letzte Chance! ;)


    Check! - Hat super funktioniert! Nicht immer über alles aufregen und du gehst wesentlich leichter durchs Leben!


    DONE!
     
  20. leMaik

    leMaik Administrator Mitarbeiter

    @computergott

    • Neue Craften Terminal-Version mit einem größeren neuen Feature
      • Immerhin gab es eine neue Version und sie hatte sogar neue Features, wenn auch nicht das Feature.
    • Neues Design für Craften.de
      • Verschoben auf 2017.
    • Endlich diese verdammte Server-App, die es schon seit einem Jahr geben sollte :rolleyes:
      • Verschoben auf 2017 (sorry).
    • [hier private Dinge hinzudenken]
      • Check!
    • Auch mal nicht am PC hängen
      • Check!